Princes of Ales

in Concert
Datum: 29. Dezember 2017 20:00

 

Erin go bragh – die Prinzen mit grünem Herzblut

Wer Traditional Irish Folk – but not too traditional! – mag, wird bei den Princes of Ales mit Sicherheit nicht enttäuscht. Klassiker der Irischen Folkmusic, wie man sie aus einem Irland-Urlaub oder aus einem gemütlichen Irischen Pub kennt, werden mit Fiddle, Gitarre, Akkordeon, Mandoline, Whistle, Baß und Percussion gespielt. Auch die Bagpipe hat ihre Monente. Dabei merkt man Tom Schimpke (Fiddle, Mandoline, Banjo), Tony Hoffmann (Akkordeon, Whistle, Mandoline, Bagpipe, Bodhran, Gitarre), Heribert Henrich (Baß, Gitarre) und Rene Köhler (Drums, Percussion) die blanke Spielfreude an. Jan Dorr (Gitarre, Banjo) singt die Leads und moderiert mit einem Augenzwinkern durch die Show. Zu jedem Lied läßt sich eine Geschichte erzählen, sei es lustig, traurig oder mit Bezug zu Irlands Geschichte. Von heroischen Rebel Songs bis zu gefühlvollen Balladen wird ein gelungener Querschnitt durch die irischen Klassiker gefeiert. Auftritte der Princes überzeugen durch puren Spaß an der Musik, der sich auf Publikum überträgt. Selbst wer bisher keinen Bezug zur grünen Insel und ihren Liedern hatte, wird schnell begeistert. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie werden immer wieder zwischen die Jigs und Reels Zitate aus der anderen Stilrichtungen geschmuggelt, frei nach dem Motto: Irland ist überall, wo es ein Pint of Guinness und lots of Craich gibt! Die Princes of Ales wünschen Euch im Beavers “céad míle fáilte“ zu einem gelungenen Abend - Slainte!

 

 

Tickets reservieren

Eintritt:  

VVK: 10 €

AK: 12 €

Datum: 29.12.17
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

                                                                                     

 Reservierungsbedingungen:

  1. ** Ticketsreservierungen sind verbindlich!
    Die Tickets zahlen Sie bitte an der Abendkasse zum hier angegebenen Vorverkaufspreis. Reservierungen sind nur bis eine Woche vor der Veranstaltung stornierbar. Sollten Sie das Konzert nicht besuchen und nicht innerhalb der Frist abgesagt haben, stellen wir Ihnen die reservierten Tickets lt. unseren Reservierungsbedingungen postalisch in Rechnung.
  2. Reservierungen sind nur bis 15.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. 
    Sollte unser System einen Eingang nach 15.00 Uhr zeigen, verlieren die Bestätigungen ihre Gültigkeit.
  3. Kein Sitzplatzanspruch