Balls Deluxe

in Concert
Datum:  1. Februar 2018 20:00

Featuring Original Members of:

Black Sabbath + Queen + Gary Moore + Whitesnake + Manfred Mann’s Earth Band + Bad Company + Jones Gang + Steamhammer + Roger ChapmanRobert Hart ( Vocals ) + Mick Rogers ( Guitar & Vocals ) + Neil Murray ( Bass ) + John Lingwood ( Drums ) +
Dick Trasher ( Guitar & Screech Plank )


Robert Hart

ist Sänger der Manfred Mann’s Earth Band (seit 2011) und der Band Diesel. Außerdem hat er als Solist in den Bands The Distance, Whitesnake, Company of Snakes und Bad Company gearbeitet und war Mitglied der Jones-Gang, eine Rockgruppe, die von Hart, Rick Wills und Kenney Jones gegründet wurde. Er war der erste englische Songwriter der bei Hollywood Records einen Vertrag erhielt. Er schrieb mehrere Nummer-eins-Hits und eine Reihe von Liedern für Film-Soundtracks, während er bei Roy Orbison's Still Working Music, Disneys Hollywood Records und Island Records unter Vertrag war.


Mick Rogers

ist er vor allem als langjähriges Mitglied der Manfred Mann’s Earth Band bekannt, die er 1971 gemeinsam mit Manfred Mann, Chris Slade und Colin Pattenden gründete. Rogers spielte zunächst Kontrabass, stieg dann aber auf Gitarre um. Rogers performte außerdem mit Mike Hugg, Dave Greenslade, Simon Phillips, Tony Reeves, Colosseum II, Jack Lancaster, The Dave Kelly Band und Joan Armatrading. Neben ausführlichen Tour Aktivitäten mit der Earth Band geht Mick Rogers immer wieder auch neue Projekte an. 2013 erschien sein Soloalbum SHARABANG.


Neil Murray

war jahrelang der Bassist der Rockgruppen Whitesnake, Black Sabbath und Gary Moore. Daneben gründete er 1994 mit Queens Live-Keyboarder Spike Edney die SAS Band, eine Coverband, die in ganz Europa live auftritt. So arbeitete er live auf der Bühne und auch teilweise im Studio unter anderem für Spike Edney, Brian May, Steve Vai, Joe Satriani, Paul Rodgers, Robert Palmer, Scorpions, Jimmy Barnes, Ian Gillan, Ozzy Osbourne, John Martyn, Bill Bruford, Graham Bonnet, Randy California, Allan Holdsworth, Kerry Ellis, Jeff Beck, Cozy Powell, Bobby Rondinelli, John Sykes und viele andere.


John Lingwood

ist Schlagzeuger und Songwriter. In den frühen 1970er Jahren kam er zu Steamhammer, wo er zweieinhalb Jahre blieb. In den nächsten Jahren arbeitete er vermehrt als Studiomusiker. 1974 wechselte er zu Stomu Yamashtas East Wind und später im selben Jahr zu Leo Sayer. Lingwood hat im Laufe der Jahre mit vielen Musikern gespielt, darunter Roger Chapman, Maddy Prior und Elkie Brooks. Zwischen 1979 und 1987 war er das erste Mal Schlagzeuger der Manfred Mann´s Earth Band. Er spielte auf den Alben Chance, Somewhere in Afrika, Budapest Live, Criminal Tango und Masque. Zwischen 1998 und 2002 spielt er bei Company Of Snakes, unter anderem auf dem Live-Album Here They Go Again und dem Studioalbum Burst the Bubble. Seit 2016 ist er wieder festes Bandmitglied der Manfred Mann´s Earth Band.

 

 

Tickets reservieren

Eintritt:  

VVK: 18 €

AK: 23 €

Datum: 01.02.18
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

                                                                                     

 Reservierungsbedingungen:

  1. ** Ticketsreservierungen sind verbindlich!
    Die Tickets zahlen Sie bitte an der Abendkasse zum hier angegebenen Vorverkaufspreis. Reservierungen sind nur bis eine Woche vor der Veranstaltung stornierbar. Sollten Sie das Konzert nicht besuchen und nicht innerhalb der Frist abgesagt haben, stellen wir Ihnen die reservierten Tickets lt. unseren Reservierungsbedingungen postalisch in Rechnung.
  2. Reservierungen sind nur bis 15.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. 
    Sollte unser System einen Eingang nach 15.00 Uhr zeigen, verlieren die Bestätigungen ihre Gültigkeit.
  3. Kein Sitzplatzanspruch