Hotlanta & Disturbed Neighborhood

in Concert
Datum:  4. Mai 2018 20:30

 

 

Disturbed Neighborhood

Rock-Klassiker aus Wertheim

Disturbed Neighborhood ist verglichen mit Hot'lanta eine Nachwuchsgruppe. In Sachen Spielfreude aber gibt es keinen Unterschied. Die Classic Rock Cover Band aus Wertheim kommt mit fünf Mann und dem passenden Line-Up: zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und Gesang

Gegründet wurde die Band anlässlich eines Straßen- und Nachbarschaftsfestes und hat sich seitdem zu einer festen Größe in der Rockmusikszene in Wertheim entwickelt.

Mit einem gut gelaunten Publikum ausgelassene Rock-Partys zu feiern ist das Konzept, der Anspruch und das Markenzeichen von Disturbed Neighborhood geworden.

Eine kleine Prise Selbstironie und viel Spaß an der Musik prägen die Konzerte aus fünf Jahrzehnten Rockgeschichte. Stücke von den Rolling Stones und AC/DC gehören ebenso zum Repertoire wie CCR, ZZ Top und Guns N' Roses.

 

 

Hot'lanta

40 Jahre ungebrochene Spielfreude

Hot'lanta dürfte die dienstälteste stets aktive Band unserer Region sein – manche sagen „die Rolling Stones von Aschebersch“. Gitarrist & Frontmann Peter Schwind, Rudi Grod, ebenfalls Gitarre und Gesang sowie Johannes Grod (Bass) sind tatsächlich von Anfang an dabei. Aber auch Keyboarder, Saxofonist und Sänger Albert Franz und Drummer Frank Winter sind schon Jahrzehnte dabei.

„Unseren musikalischen Ursprung haben wir im Southern Rock“ sagt Peter Schwind. „Den ersten Gig hatten wir in Sailauf, im JUZ.“ 1979 ein Meilenstein: die Band gewann das Obernburger Nachwuchsfestival. Von da an ging’s immer weiter. Die Markenzeichen von Hot'lanta waren und sind die zweistimmigen Leadgitarren im Stil der Allman Brothers. Daneben prägen die mehrstimmigen Vocals und ihr eigener Stil aus Roots-, Blues und Southern Rock die Konzerte.

Die Bandgeschichte ist reich an Erfolgen, kuriosen Begebenheiten und natürlich an viel Musik & Feeling. Davon zeugen die CDs „No One Won“, „Good Time Rollers“, „Hot“, „Greatest Hits“ und das Live-CD/DVD-Package „Still Hot Live“ (aufgenommen im Colos-Saal).

Nun freut sich Disturbed Neighborhood darauf, abwechselnd mit Hot'lanta im Beavers auf der Bühne zu stehen und die Geschichte des Rock zu feiern.

 

 

 

Tickets reservieren

Eintritt:  

VVK: 10 €

AK: 12 €

           

Datum: 04.05.18
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

                                                                                     

 Reservierungsbedingungen:

  1. ** Ticketsreservierungen sind verbindlich!
    Die Tickets zahlen Sie bitte an der Abendkasse zum hier angegebenen Vorverkaufspreis. Reservierungen sind nur bis eine Woche vor der Veranstaltung stornierbar. Sollten Sie das Konzert nicht besuchen und nicht innerhalb der Frist abgesagt haben, stellen wir Ihnen die reservierten Tickets lt. unseren Reservierungsbedingungen postalisch in Rechnung.
  2. Reservierungen sind nur bis 15.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. 
    Sollte unser System einen Eingang nach 15.00 Uhr zeigen, verlieren die Bestätigungen ihre Gültigkeit.
  3. Kein Sitzplatzanspruch