Some Taste Of Blues + JazzABossa

in Concert
Datum:  1. Dezember 2017 21:00

  

Some Taste Of Blues:

Anfang 2017 haben wir zusammengefunden und die Band „Some Taste Of Blues“ gegründet.

Wie der Name schon vermuten lässt spielt die Band den (elektrischen)Blues,

aber eben nicht nur Blues.

Die Songauswahl reicht von unbekannten und auch bekannteren Bluessongs über jazzig und funky angehauchte Instrumentals bis hin zu Eigenkompositionen. Alles in den ureigenen Versionen von „Some Taste Of Blues“.

Das wichtigste ist uns dabei der Spaß an der Musik.

Wir sind keine Jungspunde mehr, sondern vier erfahrene Musiker mit viel Spielfreude.

Die Band besteht aus :

Gerhard Bilbert Gitarre

Klaus Peter „Exi“ Seus Bass

Klaus „Spöni“ Spönlein Drums/Percussion

Stefan Hufnagel Gitarre und Gesang

 

JazzABossa:

Wenn fünf Musiker, aus unterschiedlichsten Musikrichtungen stammend,
aufeinandertreffen und die Begeisterung teilen, aus traditionellen Jazz-
und Bossastücken etwas Eigenes zu kreieren, dann entsteht Musik, die
Laune macht.

Sie versetzen das Publikum mal mit Swing und Blues in Jazzkellerstimmung
der 50er Jahre oder sie entführen mit Bossa Nova an die Küste
Brasiliens. In beiden Fällen auf jeden Fall Musik, die einen den
Alltagsstress vergessen lassen.

JazzABossa

das sind Frauke Laier (Gesang), Ulrike Walter (Vocals und Percussion),
Gerhard Bilbert (Gitarre), Klaus Peter Seus (Bass) und Klaus Spönlein
(Percussions)

JazzABossa - das ist Lebens und Spielfreude pur....

 

Tickets reservieren

Eintritt:  Frei

 

Datum: 01.12.17
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

                                                                                     

 Reservierungsbedingungen:

  1. ** Ticketsreservierungen sind verbindlich!
    Die Tickets zahlen Sie bitte an der Abendkasse zum hier angegebenen Vorverkaufspreis. Reservierungen sind nur bis eine Woche vor der Veranstaltung stornierbar. Sollten Sie das Konzert nicht besuchen und nicht innerhalb der Frist abgesagt haben, stellen wir Ihnen die reservierten Tickets lt. unseren Reservierungsbedingungen postalisch in Rechnung.
  2. Reservierungen sind nur bis 15.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. 
    Sollte unser System einen Eingang nach 15.00 Uhr zeigen, verlieren die Bestätigungen ihre Gültigkeit.
  3. Kein Sitzplatzanspruch