MAX BUSKOHL

in Concert
Datum: 27. Juli 2018 20:30

 

MAX BUSKOHL ist ein echter Vollblutmusiker:

 

Dieser Typ hat in seinem jungen Leben schon mehr Rock´n Roll erlebt, als so manch etablierte Weltstar. Aufgewachsen in Berlin, Lanzarote, Sydney und Irland.

Als Sohn des Musikers CARL CARLTON lernte er die Größen der Musikwelt schon seit seinen Kindertagen kennen. So wundert es nicht, dass Max selbst

Musiker wurde - und dies wurde er mit eigenem Stil, eigenem Kopf und jeder Menge Talent. Seine charismatisch-chaotisch-charmante Art und seine einzigartige

Stimme, Musikalität und Bühnenpräsenz blieben nicht lange verborgen. So kam es, dass er bereits mit BOB GELDORF, BONO oder im Vorprogramm von UDO

LINDENBERG, auf der Bühne stand. Auf Klaus Voormanns, für den Grammy nominierten Album, „A Sideman´s Journey“, ist MAX BUSKOHL - am Schlagzeug

begleitet von niemand geringerem als RINGO STARR - neben Giganten wie YUSUF ISLAM (CAT STEVENS) oder PAUL McCARTNEY zu hören. Auch mit seiner

ehemaligen Band Empty Trash sorgte er für Aufsehen. Stefan Stoppok ermutigte Max, Texte auf Deutsch zu schreiben und zu performen. Das gelingt Max

Buskohl - egal als ob Straßenmusiker, beim Wohnzimmerkonzert oder im Stadion - unglaublich gut! Nun hat MAX BUSKOHL seine erste CD selbst produziert

und will diese auch selbst veröffentlichen, was im Frühjahr 2018 vorgesehen ist.

 

 

 

 

Tickets reservieren

Eintritt:  

VVK: 12 €

AK: 15 €

Datum: 27.07.18
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

                                                                                     

 Reservierungsbedingungen:

  1. ** Ticketsreservierungen sind verbindlich!
    Die Tickets zahlen Sie bitte an der Abendkasse zum hier angegebenen Vorverkaufspreis. Reservierungen sind nur bis eine Woche vor der Veranstaltung stornierbar. Sollten Sie das Konzert nicht besuchen und nicht innerhalb der Frist abgesagt haben, stellen wir Ihnen die reservierten Tickets lt. unseren Reservierungsbedingungen postalisch in Rechnung.
  2. Reservierungen sind nur bis 15.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. 
    Sollte unser System einen Eingang nach 15.00 Uhr zeigen, verlieren die Bestätigungen ihre Gültigkeit.
  3. Kein Sitzplatzanspruch